Die JiEP e.V. hat sich zur Aufgabe gestellt, den Jugendfußballsport in Ehrang und Pfalzel zu fördern.

In der Jugendspielgemeinschaft trainieren wöchentlich bis zu 300 Kinder und Jugendliche in allen Altersklassen in Begleitung und Ausbildung von 30 bis 35 Trainern und Betreuern.

Wir bieten auf dem Naturrasenplatz in Pfalzel und dem Kunstrasenplatz in Ehrang eine qualifizierte Fußballausbildung sowohl

  • leistungs- und förderorientiert als auch
  • in der Breite

Die JiEP ist die Schaltstelle und der Garant für die Umsetzung aller Fußballaktivitäten.

Die JiEP stellt die finanziellen Rahmenbedingungen für eine qualifizierte Ausbildung gekoppelt an einen hohen sozialen Auftrag sinnhafter Freizeitgestaltung und Teamfähigkeit.

Beispiele der JiEP-Förderung:

  • Regelmäßige Schulung / Förderung Trainer und Betreuer
  • Trainingslager und Sportschulen in der Saisonvorbereitung
  • Teilnahme an internationalen Turnieren (z.B. Barcelona 2015 und 2016)
  • Weihnachtsfeiern und Saisonabschlußfeiern
  • Fahrtkostenfinanzierung für die Mannschaften in den Rheinlandligen
  • Koordinierung von Sommer- und Winterturnieren

Die JiEP ist als gemeinnütziger Verein anerkannt und stellt Spendenquittungen aus.


Sie erreichen uns unter folgender Emailadresse: jiep@gmx.de

JiEP Eintrittserklärung (PDF Format)