SV Bekond II x SG EHRANG IV 1:6 (0:3) –  Souveräner Auswärtserfolg im Verfolgerduell
 (Spielbericht erstellt von der Mannschaft)
 
Im Rennen um Platz 5 konnte die Vierte durch einen 6:1-Sieg am Konkurrenten SV Bekond II‎ vorbeiziehen und auf Rang 6 der Kreisliga D Trier/Eifel klettern.

Bereits nach wenigen Minuten eröffnete der ukrainische Altmeister Yuriy Safanyuk den Torreigen durch einen strammen Schuss aus 14 Metern. Aufgrund der spielerschen Überlegenheit der Ehran‎ger war der Sieg in diesem ‘6-Punkte-Spiel’ praktisch zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdet. Im Gegenteil: Nach einer herausragenden Passstaffette über die rechte Außenbahn köpfelte Thomas Jaskulski sogleich zum 2:0 ein. ‎Der Treffer von Jens Wagner besiegelte die 3:0-Pausenführung.
 
Nach dem Seitenwechsel erzielten Mike Leese, Robin Zwierzynski und Jens Wagner die weiteren Treffer in einem Spiel, das – mangels Gegenwehr der Heimmannschaft – bereits deutlich an I‎ntensität eingebüßt hatte, ehe Bekond kurz vor Schluss zum Ehrentreffer kam.
 
‘Man of the Match’
 
Als MVP trat an diesem Tag Andreas Bichler in Erscheinung. Beim Stand von 2:0 vereitelte er den bereits sicher scheinenden Anschlusstreffer durch eine artistische Rettungsaktion, in der er den Ball von der Linie kratze und an die Latte bugsierte, von wo aus er derart weg sprang, dass er von der aufmerksamen Ehranger Verteidigung geklärt werden konnte.
 
Statistik-Ecke:
  • die SGE IV hat aus den letzten 10 Spielen 22 Punkte erbeutet; im Kalenderjahr 2017 sogar 15 Punkte aus 6 Spielen bei einem Torverhältnis von 33:3 Toren!!!
Programmhinweis:
  • SG Ehrang IV x DJK St. Matthias III (Mi., 03.05.2017, 19.45 Uhr)
Das nächste Spiel dürfte ein echtes Highlight der Saison werden: die aufstrebende Vierte empfängt bei Flutlicht den souveränen Tabellenführer aus Triers Süden. Nachdem dem Favoriten bereits im Hinspiel ein 1:1 abgeknöpft werden konnte, dürfte die Mannschaft von Wolfgang Dostert und Markus Gerard heiß darauf sein, den Gästen im Rückspiel einen Strich durch die Rechnung hinsichtlich der Meisterschaft zu machen.
 
Unter Berücksichtigung des Alternativprogramms, das sich am Spieltag an der – im Vergleich bedeutungslosen – Champions League-Partie AS Monaco x Juventus erschöpft‎, lädt die Vierte alle Ehranger und Sympathiesanten herzlich ein, diesem ‘Oberknaller’ live auf der Ehranger Heide beizuwohnen.