Nichts für schwache Nerven! Nach einem spannenden, nerven aufbrausenden und hart umgekämpften Spiel, musste man sich leider mit einem Unentschieden zufrieden geben.  Es war ein spannendes Spiel, mit vielen ungenutzten Torchancen, aus dem die C-Mädels ihren ersten wohlverdienten Punkt mitgebracht haben.

Für die nächsten Spiele heißt es, an der heutigen Leistung anzuknüpfen und die herausgespielten Torchancen zu verwerten.

Torschützin für unsere Mädels: Rebecca Fernandes Polo Romeo oder in kurz einfach nur Rebecca