Die Vorbereitungen für den Pokal-Knüller am 13.11.2019 laufen auf Hochtouren + Infos zur Parkplatzsituation

Für das Pokalspiel am 13.11.2019 gegen den Regionalligist TuS Rot-Weis Koblenz  werden mehr Zuschauer erwartet als zu einem normalen Liga Spiel, daher bereitet sich der SV Ehrang etwas intensiver vor. Dazu gehört auch eine Pressekonferenz nach dem Spiel, die im Vereinsheim gehalten wird. Zur Parkplatz Situation: Da der Park auf der Heide nicht unbegrenzt zur […]

Lesen Sie weiter


Informationen zum Rheinlandpokalkracher am Mittwoch, 13.11.2019

Thomas Müller von Kylltal-Reisen bietet zum Spiel am nächsten Mittwoch gegen RW Koblenz einen Bustransfer an. Abfahrt Pfalzeler Stern, Bushaltestelle Mäusheckerweg 18:40 Uhr Schulzentrum Mäusheckerweg 18:50 Uhr REWE Markt Fam. Pojanow 19:00 Uhr. Rückfahrt von der Heide 30 Minuten nach Spielende. Fahrpreis 6 Euro, davon spendet die FA. Kylltal-Reisen 3.- Euro an die Jugendabteilung der […]

Lesen Sie weiter


E-Jugend qualifiziert sich für die Kreismeister Staffel

Unsere E-Jugend konnte sich durch in der E-Junioren Quali-Staffel II mit Platz 2 durchsetzen und ist damit für die Kreismeister-Staffel qualifiziert. Zum ersten Mal konnte sich eine E-Jugend qualifizieren und gehört damit zu den besten 8 Mannschaften im Kreis Trier-Saarburg. Die Runde konnte mit 5 Siegen, einem Unentschieden (FSV Tarforst 3) und einer Niederlage (Tus […]

Lesen Sie weiter


Wir sagen Danke!

PROJEKT FUßBALLKLEINSPIELFELD SV EHRANG 1910 eV „VIELE SCHAFFEN MEHR“ mit der VOLKSBANK TRIER eG IST FINANZIERT !   Wir möchten uns bei allen Unterstützern dieses tollen Projektes bedanken: Viele Spieler, Trainer, Betreuer, Funktionäre, Eltern, Großeltern, Freunde, Familie, Fans, ortsansässige Firmen, Bürger und nicht zuletzt die Volksbank Trier haben uns unterstützt. Dafür VIELEN DANK!   Mitte […]

Lesen Sie weiter


Die Banden sind angekommen!

Heute sind die Banden für unser Spielfeld angekommen, dann kann es bald weiter gehen mit der Errichtung!  Hierzu nochmal ein herzliches Danke an die anwesenden Eltern, sowie an die 3./4. Mannschaft, die beim Ausladen geholfen haben, ohne euch hätten wir es nicht geschafft.   Leider fehlt uns immer noch Geld zur Erfolgreichen Finanzierung unseres Crowdfunding-Projekts. […]

Lesen Sie weiter