Anspruchsvoller „Quinter Berglauf“ – Bewerbung zur Austragung der Rheinlandmeisterschaft 2022

Nach der Absage des 2.Ehranger Stadtmauerlauf an Ehranger Markt hatten Damian Gindorf und Stefan Ludes kurzerhand den Quinter Berglauf aus der Taufe gehoben. Unter Mitwirkung vieler Helfer hat der SV Ehrang so eine tolle, anspruchsvolle Laufveranstaltung, als Ersatz anbieten können.

Am Jugendlauf nahmen 14 Heranwachsende teil, in anschließenden Hauptlauf nahmen 68 Läufer/ínnen diese Herausforderung an. Bei strahlendem Wetter war dies die 2.Veranstaltung der noch jungen Laufabteilung des SV Ehrang. Da von 46 angekündigten Läufen zwischen März und Oktober coronabedingt nur 6 stattfanden, von denen unser Berglauf einer war, wurden wir durch den Laufwart, des Leichtathletikverbandes Rheinland, Wolfram Braun in höchsten Tönen für die tolle Veranstaltung gelobt und die Ausrichtung einer Berglauf-Meisterschaft für 2022 in Aussicht gestellt.

Die Hoffnung im Vorstand des SV Ehrang in Zukunft einen Lauftreff anzubieten, wird der Verband ebenfalls unterstützen.

Wir bleiben in Bewegung !

Vorstand SV Ehrang 1910 e.V.

 

Artikel von Holger Teusch (Trierischer Volksfreund, Ausgabe vom 10.10.2020)

20201110_Trier und das Trierer Land_Seite 15 (1)

 

Thomas Zenner (Teilnehmer vom 1. Quinter Hochmarklauf)

Quelle Foto:Holger Teusch