Nachdem die Details der aktualisierten Corona-Bekämpfungsverordnung  bekannt wurde, hat der Vorstand in einer Dringlichkeitssitzung da bestehende Hygiene Konzept angepasst. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Das Duschen auf der Kunstrasenanlage ist bis auf weiteres nicht gestattet
  • Die Nutzung der  Umkleidekabinen ist bis auf weiteres nicht gestattet (Anweisung Stadtverwaltung!)
  • getrennte Sanitäre Anlage Besucher – Sportler
  • Gekennzeichneter bzw. getrennter  Eingang / Ausgangsbereich
  • Zusätzliche Desinfektionsmöglichkeiten
  • Vermehrte Hinweisschilder mit Vorgaben und Regeln zur Einhaltung der Hygiene  Verordnung

Damit ist wieder Training mit 10 Personen auf der Heide möglich! 

Der Vorstand